Event

Thema 
Effizienz in Wartungs- und Instandhaltungsprozesse für Maschinen und Anlagen in Fertigungsstrukturen

Veranstalter
3DIT GmbH, ELCO GmbH,
SQL Projekt AG & DigitalSmartEvents

Ort
Räumlichkeiten des IoT-Testfelds der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Dresden)

Datum
4. September 2018

Prozessoptimierung eines traditionellen Maschinenbau-KMU über digitale Sensorikmodelle 

Anwendungsworkshop – Sensorik und smarte Anwendungen im Mittelstand.

Erleben Sie, wie überwundene Medienbrüche, Virtual Reality, interaktive 3D-Modelle, Industrie-Apps und Live-Betriebsdaten auf mobilen Endgeräten Instandhaltung und Wartung revolutionieren können.

Ihr Datenprofit und die Potenziale für den Kundengewinn

  • Wo genau hilft Virtual Reality im Kundenservice?
  • Was bringt Prozessautomatisierung in der Instandhaltung?
  • Wo helfen Industrie-Apps im Wartungsprozess?
  • Warum werden die aktuellen Potenziale zur Optimierung von Wartungsprozessen nicht genutzt?
  • Es muss nicht immer Predictive Maintenance sein.
  • Nutzen Sie die Daten, die Sie bereits haben.

Wartungsprozesse für Maschinen und Anlagen in Fertigungsstrukturen und an verteilten Standorten besitzen ein hohes Optimierungspotenzial. Bereits bei der Planung, Vergabe, Protokollierung und Rückmeldung von Wartungsaufträgen kosten Medienbrüche wertvolle Zeit und sind Fehlerquellen.

Der aktuelle Entwicklungsstand im Bereich Industrie 4.0 bietet schon heute eine Vielzahl an Möglichkeiten:

  • Virtual Reality & interaktive 3D-Modelle,
  • Industrie-Apps & Live-Betriebsdaten auf mobilen Endgeräten
  • Prozessautomatisierung über heterogene IT-Systeme

Wir möchten gemeinsam mit den sächsischen Maschinenbauern diskutieren, wie mit diesen und anderen Möglichkeiten Potenziale gehoben werden können. Erhalten Sie wertvolle Impulse für Ihre zukünftige Geschäftsstrategie.

Genauso möchten wir in den direkten Austausch mit den Verantwortlichen der Instandhaltung treten und gemeinsam mit diesen und anderen über die Möglichkeiten diskutieren, wie die Potenziale gehoben werden können. Wie müssen Wartung und Instandhaltung in Zukunft aussehen? Welche Informationen benötigen Sie wann und welche Form der Informationsaufbereitung unterstützt Sie in Ihren Aufgaben am besten? Was kann der Lieferant dazu beitragen und was ist im eigenen Unternehmen realisierbar?

Ziele sind die durchgängige Steigerung von Kundenbindung, Effizienz in den Wartungs- und Instandhaltungsprozessen und die Ausweitung des eigenen Geschäftsmodells. Den idealen Rahmen für diese Veranstaltung bietet die Industrie 4.0 Modellfabrik der HTW Dresden.

  • null
    Optimierungspotenziale 

    Erfahren Sie mehr über die Optimierungspotenziale in den Wartungsprozessen für Maschinen und Anlagen.

  • null
    Zeitersparnis

    Erfahren Sie, wie Sie wertvolle Zeit einsparen können.

  • null
    Entwicklungsstand

    Erfahren Sie, welche Möglichkeiten nach dem aktuellen Entwicklungsstand im Bereich Industrie 4.0 existieren.

  • null
    Fehlerquellen vermeiden

    Erfahren Sie, wie Sie Fehlerquellen vermeiden können.

     

Ihr Datenprofit und die Potenziale für die Kundengewinnung
Effizienz in den Wartungs- und Instandhaltungsprozessen
Wartungsprozesse für Maschinen und Anlagen in Fertigungsstrukturen
Industrie Apps und Live-Betriebsdaten auf mobilen Endgeräten Instandhaltung und Wartung

Für dieses Event kostenlos anmelden!

Registrieren Sie sich jetzt für dieses Event.
Wir freuen uns auf Sie.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare