DSE-NEWS

#DigitalSmartEvents startet mit hochkarätigen Partnerevents in den März!

Vom 4.-7. März waren wir beim 1. #Thin[gk]athon des Smart Systems Hub bei SAP in Dresden vertreten. Als offizieller Medienpartner begleitete das #DigitalSmartEvents-Team junge Programmierer_innen, Unternehmen und Gründer_innen bei der Erarbeitung praktischer Lösungsansätze in den Bereichen Energiemanagement und Smart City mit Technologien NB-IoT (Narrow Band – IoT), Blockchain und SAP-Lösungen.

Am ersten Tag wurden die Teams festgelegt. In jedem dieser 4-5 Personen-Teams befanden sich 1-2 Entwickler, die sich um die programmiertechnische Umsetzung kümmerten. Während der Woche war zwischen dem Dresdner Zwinger und SAP Dresden ein Innovationstruck aufgestellt, der es den Teams u.a. ermöglichte, in Umsetzung befindlichen Ideen sichtbare Entwürfe zu überführen. Darüber hinaus bot sich, mittels ausgefeilter Video-und Mediatechnik die Möglichkeit, kleine Pitch-Videos zu erstellen, die am letzten Tag, zu den Teampräsentationen gezeigt werden sollten. Nach drei Tagen stand am Donnerstag der öffentliche „Demo-Day“ an, auf dem die Teams den Juroren und dem interessierten Publikum ihre Lösungsansätze präsentierten.

Alles in allem eine gelungene Auftakt-Veranstaltung, die neugierig auf mehr macht. Auch und vor allem sächsische KMUs sollten sich die Möglichkeiten des Smart Systems Hub und das damit verbundene „Eintauchen“ in neue Technologien nicht entgehen lassen. Diesmal war die Resonanz noch gering, insbesondere am „Demo-Day“, der zugegebenermaßen um die Mittagszeit lag.

Nur einen Tag danach stand der Innovationstruck von SAP auf dem #NKFSummit Vol. 5, in unmittelbarer Nähe der Gläsernen Manufaktur, und war Teil einer 1-Tages-Konferenz zu den Themen New Mobility, IoT und Industrie 4.0.

Auch hier war #DigitalSmartEvents, gemeinsam mit der TechnologieZentrumDresden GmbH und weiteren Partnern aus sächsischen Technologie-Zentren, als offizieller Partner vertreten. Im Vorfeld stand ein eindrucksvoller Artikel des Geschäftsführers Dr. Dressel zu den „Erfolgsfaktoren für Innovationen, in der Sonderausgabe der Zeitschrift „Berlin Valley. Startup-Szene Sachsen“ (auch digital unter: https://berlinvalley.com/startup-magazin-download/).

Der 8. März startete sonnig, voller Erwartungen und unterBeteiligung einiger unserer Partner, z.B. #Whyapply oder #Sherpa.Dresden und Mietern aus dem TechnologieZentrumDresden, wie #LoyalGo oder #Kaprion. Die große Hauptbühne zog zwar die meisten Besucher, doch ein Blick in die anderen Räumlichkeiten der Gläsernen Manufaktur lohnte sich fast mehr. Denn dort traf man  in fast privatem Rahmen – auf spannende Projekte wie auch Startups und kam ins Gespräch. Die Reaktion auf #DigitalSmartEvents war sehr gut. Wir können nach dem Event mindestens zwei Erfolgsstorys vermelden, die u.a. die Mobilitäts-und Verkehrsentwicklung auf nachhaltige Weise beeinflussen können – über die in Kürze mit Sicherheit mehr zu lesen sein wird.

Autoren: Christiane Wagner und Ralf Lippold (Team #DigitalSmartEvents)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare